Forex-Bausystem in fünf Schritten

Vor dem Handel mit Forex muss der Händler vor dem Handel zunächst sein eigenes Handelssystem aufbauen. Es ist notwendig zu wissen, wie man auf dem Forex-Markt viel Geld verdient. Beim Aufbau eines Forex-Handelssystems müssen Sie sich auf sich selbst und nicht auf andere verlassen. Dies sichert die Erfolgswahrscheinlichkeit im Handel.

Schauen wir uns zunächst an, was das Forex-System ausmacht
Erfolg. Sie muss drei Hauptmerkmale haben:

1. Es muss einfach sein: Wenn Sie ein Forex-Handelssystem erstellen,
Stellen Sie sicher, dass Sie es einfach machen. Eine komplizierte Analyse verwirrt Sie und nimmt Sie mit
Versagen. Die Anzahl der technischen Tools, mit denen Sie den Trend bestimmen, sollte betragen
zwei oder drei.

2. Er muss Gewinne machen und Verluste reduzieren: danach
Ich kann den Trend sehen und um das von ihm geschaffene Forex-System zu verwenden, muss es weitergehen
Wir eröffnen einen Trade, wenn der Gewinn hoch ist, und schließen den Deal, wenn der Verlust
es passiert.

3. Es kann langfristigen Trends folgen: langfristige Trends verdienen
mehr Geld Forex-Handelssystem für die nächsten langfristigen Trends.

Hier sind die fünf Schritte zum Erstellen eines Forex-Handelssystems:

1. Methoden: Dies sind Regeln, anhand derer ermittelt werden kann
Trend und wie Geld auf dem Forex-Konto ist. Wie oben angegeben,
Es muss einfach sein, um die Verwendung zu vereinfachen.

2. Verwenden Sie einen Durchbruch im System: Der Begriff Aufschlüsselung wird für verwendet
Das heißt, der Preis hat ein solches Niveau erreicht, dass der Preis möglicherweise über seine Grenzen hinausgeht
Für eine lange Zeit. Wenn es einen Durchbruch gab, das heißt die lange Wahrscheinlichkeit, dass
immer noch hauptsächlich in diese Richtung. Das Forex-Handelssystem, das Sie aufbauen
Mit dieser Tatsache kann es gut gemacht werden.

3. Geben Sie die Aufnahmezeit an: Der Einstiegspunkt ist der Preis, zu dem
Eintritt in ein Angebot und den Preis, zu dem Sie kaufen oder verkaufen. Beim Erstellen von Forex
Das Handelssystem ist einer der wichtigsten Faktoren, die bei der Abgabe eines Angebots zu berücksichtigen sind
und wann die Transaktion beendet werden soll. Wenn wir die Durchbruchbedingung in unserem System verwenden, werden wir
Sie können Einstiegspunkte als Durchbruchspunkt definieren. Wir können auf die Bestätigung warten
zu hoch stochastisch schneidet niedrige M.

4. Geben Sie an, wann ausgegeben werden soll: Sie müssen auch die Ausgabe angeben
Punkt im Forex-Handelssystem. Wenn Sie einen Durchbruch in i verwenden
Wenn Sie einen Deal abgeschlossen haben, können Sie steuern, ob der Preis über den Breakout-Punkt steigt. Wenn
er wird nicht in Gewinn verwandeln. Wenn unten kein Ausgang unter dem Ast
Niveau zur gleichen Zeit. Sie können einen Tag warten und aussteigen, wenn es danach reicht
eines Tages, vorausgesetzt, Sie arbeiten an einem Wochenplan.

5. Management Tools: Dieses Kapitel ist eines der wichtigsten
Dinge, die beim Aufbau eines Forex-Handelssystems zu beachten sind. Was ist damit gemeint
Bei der Verwaltung Ihres Geldes müssen Sie den Prozentsatz Ihres Geldes kennen, um in den Handel einzusteigen.
Risikoprozentsatz <ИМГ СРЦ = “http://www.articlesfactory.com/pic/x.gif” ALT = “wissenschaftlicher Artikel” border = “0” /> und Höhe des Einkommens. Dies kann anders sein
abhängig von der Größe des Kontos.